Nudel-Rezepte

Unsere Community-Lieblings-Rezepte Von ‚Jubilee‘ von Toni Tipton-Martin

Jeden Monat, unsere Kochbuch-club versammelt, um zu Feiern die Rezepte der ausgewählten arbeiten. Blättern Sie durch die Beiträge und du wirst Liebe finden, Buchstaben zu Lieblings-Gerichten, nützliche Küchen-Tipps und tricks auf dem Weg abgeholt, viele Fotos (das wird Ihnen Appetit machen, wenn Sie nicht bereits), und die Geschichten, die diese kleinen virtuellen Ecke eine wahre Gemeinschaft.

Die Wahl für Juni ist Jubiläum: Rezepte aus Zwei Jahrhunderten African American Cookingeine frischgebackene James Beard Award Gewinner von Journalisten und community-Aktivist Toni Tipton-Martin. Die Auswahl ist sehr aktuell.

„Dieses Buch erweitert den Afro-amerikanischen food story“, schreibt Sie in der Einleitung. „Es feiert die versklavt und frei, die Arbeiterklasse, die Mittelklasse und die elite. Es ehrt Kochen mit Intentionalität und Fähigkeit, für einen Zweck und mit Freude.“ Alle sagen, „Es ist ein Kulinarisches Jubiläum!“

„Wie Kochen Sie diese Rezepte, die“ Tipton-Martin weiter, „beschäftigen sich mit allen Sinnen, wie meine Vorfahren es getan haben, wenn Sie gekocht wird.“ Sie fordert den Leser auf, lassen Sie Ihrem Geschmack, Sie zu führen, wie Sie lernen, und fühlen sich frei, um Anpassungen vornehmen, wo nötig. „…Sie fühlen sich gestärkt durch die Fähigkeiten, die Sie gemeistert haben“, sagt Sie. „Sie wird machen, diese Rezepte zu Ihrem eigenen.“

Und diese letzten paar Wochen, das ist genau das, was unsere Gemeinschaft getan hat. Sie haben gekocht und gebacken, die Ihren Weg durch Dutzende von Rezepten—von fluffy Backpulver Kekse (Tipton-Martin schlägt vor, servieren Sie mit Honig-butter) zu den sehr beliebten karibischen Schweinebraten.

Hier sind nur ein paar der highlights, die Sie geteilt haben—wir werden das hinzufügen mehr zu dieser post im Laufe des Monats. Wir hoffen, dass Sie Sie dazu inspirieren, Holen Sie sich Ihre eigene Kopie der Jubiläum und entdecken Sie seine reiche Sammlung von Geschirr (wir Wetten, Sie werden schnell geworden, Heftklammern).

„Das warten auf dieses Buch war wie warten auf Weihnachten. Das erste Rezept habe ich ausprobiert, war der Extra-Light-Buttermilch-Cornbread (p. 99). Ich bin nicht aus den USA sondern auch mein Freund ist, also habe ich versucht, um ihn zu Maisbrot, das für Jahre jetzt, und es immer, immer trocken und krümelig und enttäuschend. Um ehrlich zu sein, ich dachte, das war genau das, was Maisbrot war wie, und vielleicht ist es etwas, das Sie benötigt, um mit gewachsen.

Also, zwei Dinge geschehen in dieser Woche: wir Leben in Großbritannien und frisch gemahlenem Maismehl ist schwer zu bekommen, aber diese Woche habe ich entdeckt, dass ich nur meine eigenen Maismehl, das durch mahlen von popcorn-Kernel in meinem Vitamix. So, dass wohl ein bisschen geholfen. Aber die zweite und die wahre Gutschrift für das Maisbrot, das geht wirklich zu diesem Buch und Rezept—wirklich extra-light, ich aß die Hälfte eine Pfanne davon. Und jetzt bin ich noch mehr begeistert zu Graben, in diesem Buch.“ — Julia Fabrin Jakobsen

Foto von Julia Fabrin Jakobsen

Erdnuss-Suppe: „Ich war fasziniert von dieser. Wir haben mehrere traditionelle südindische Erdnuss-Curry. Besonders beliebt in Andhra. Die sind stark gewürzt und haben gelegentlich eine kontrastierende süße aus jaggery mit einem scharfen Säure von Tamarinde. Ist soo ganz anders. Es ist definitiv reichen, aber sehr mild, die Aromen von Erdnüssen sind gut definiert.“ — Bindhu Joseph

Foto von Bindhu Joseph

„Ich Liebe das timing der Lage zu Kochen, aus diesem Buch jetzt. Das Essen ist so eine Verbindung, beruhigend Sprache! Alles, was wir machten für Sonntag Abendessen war erstaunlich. Karibik (Gebratenes) Schweinefleisch, Gebacken Mac und Käse, Verwelkten Salat, Buttermilch Biskuits und kreolische Grüne Bohnen (Ich habe die Kindle-edition also weiß ich nicht, Seitenzahlen). Oh. Meine. Güte. Die Art und Weise funktioniert alles so gut zusammen—das war eine unglaubliche Mahlzeit.“ — Rebecca Woolley Preis



Haben Sie kochten aus Jubiläum? Sagen Sie uns unten in den Kommentaren!

Dieser Beitrag enthält Produkte, die unabhängig voneinander ausgewählt (und geliebt), die von unseren Redakteuren und Autoren. Wie ein Amazon-Mitarbeiter, Food52 verdient ein affiliate provision auf qualifying Einkäufe der Produkte, die wir verlinken.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close