Nudel-Rezepte

Neue Studie zeigt, dass die mediterrane Ernährung die kognitiven Funktionen bewahrt

Neue Studie zeigt, dass die mediterrane Ernährung die kognitiven Funktionen bewahrt

Sie haben Angst, Ihre geistige Schärfe mit zunehmendem Alter zu verlieren? Versuchen Sie, Ihre Ernährung zu ändern. Laut einer neuen Studie im Journal of Alzheimer & Demenz, Forscher fanden heraus, dass je näher Sie einer mediterranen Diät folgen, desto geringer das Risiko einer kognitiven Beeinträchtigung ist und desto höher die Leistung bei kognitiven Funktionstests ist.

Das US-Studie Das von den National Institutes of Health durchgeführte Unternehmen analysierte Daten von fast 9.000 Männern und Frauen, die an zwei großen Studien zu Augenkrankheiten teilnahmen, AREDS (Age Related Eye Disease Study) und AREDS2 (Age Related Eye Disease Study 2). Basierend auf Fragebögen zur Häufigkeit von Nahrungsmitteln bewerteten die Forscher die Einhaltung der Mittelmeerdiät durch die Teilnehmer, die neun Komponenten umfasste – den Verzehr von ganzen Früchten, Gemüse, Fisch, Vollkornprodukten, Nüssen, Hülsenfrüchten und Olivenöl sowie eine Verringerung der Konsum von rotem Fleisch und Alkohol. Anschließend verglichen sie diese Daten mit Ergebnissen standardisierter kognitiver Funktionstests, die die AREDS- und AREDS2-Teilnehmer über einen Zeitraum von 10 Jahren durchgeführt hatten.

Die Ergebnisse zeigten, dass Teilnehmer, die sich am stärksten an die Mittelmeerdiät hielten, die geringste kognitive Beeinträchtigung und den größten Schutz für das Gehirn hatten. Insbesondere die Aufnahme von Fisch war mit einer höheren kognitiven Funktion und einem langsameren kognitiven Rückgang im Allgemeinen verbunden. Obwohl die Unterschiede zwischen den Gruppen relativ gering waren, kann der Unterschied auf Bevölkerungsebene signifikant sein. In dieser Studie wurde genau nach der Mittelmeerdiät definiert, zweimal pro Woche Fisch zu essen und regelmäßig Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Nüsse, Hülsenfrüchte und Olivenöl zu konsumieren sowie den Konsum von rotem Fleisch und Alkohol zu reduzieren.

Pasta ist ein wesentlicher Bestandteil der Mittelmeerdiät und ein gesunder Bestandteil jeder Diät. Darüber hinaus ist Pasta die perfekte Basis für viele der wichtigsten Zutaten, die für die Aufrechterhaltung einer mediterranen Ernährung erforderlich sind, wie Gemüse und Meeresfrüchte. Schauen Sie sich diese Rigatoni mit Tomaten und Lachs Rezept von Pasta Fits an, um ein großartiges Pasta-Fischgericht voller Blattgemüse zu erhalten. Weitere Rezeptideen für die Mittelmeerdiät finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Mittelmeerdiät finden Sie auf unserer Ernährungsseite. Weitere Informationen zu dieser Studie finden Sie unter Science Daily.


Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close